Liebe Wildeshauserinnen, liebe Wildeshauser,

an dieser Stelle finden Sie unsere Schwerpunkte zum Themenbereich „Klimaschutz“.
Klicken Sie einfach auf das „+“ vor den Schlagwörtern und erfahren Sie weitere Details.

Sie wollen mehr über unsere Forderungen wissen? Am unteren Bildrand finden Sie unser Wahlprogramm in der Langversion im PDF-Format zum Herunterladen.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen.

Wir wollen: 

… ein Klimaschutzkonzept gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern dieser Stadt erarbeiten. Die Auswirkungen des Klimawandels sind bereits spürbar – auf was warten wir?

Jetzt:

  • Bei Schul- und Kindergartensanierungen müssen neueste energiesparende Technik und Baumaterialien eingesetzt werden, die möglichst klimaneutral sind
  • Neuer Wohnraum nur mit dezentraler Strom- und Wärmeerzeugung
  • Ökostrom in allen öffentlichen Gebäuden
  • Ausbau der Radverkehrswege
  • Baumpflanzaktionen
  • Insektenfreundliche öffentliche Flächen schaffen
  • und vieles mehr …

Situation: 

70% der heimischen Insektenarten sind bereits verschwunden. Dies hat auch große Auswirkung auf die Landwirtschaft und die Pflanzenvielfalt.

Wir wollen: 

  • … stärker öffentliche Flächen nutzen, um Insekten eine wilde Heimat in Wildeshausen zu ermöglichen.
  • … den Wert für heimische und insektenfreundliche Pflanzen in den Bebauungsplänen verdeutlichen.
  • … eine Prämierung für insektenfreundliche Gärten, um das Bewusstsein für dieses Thema zu stärken.

Situation: 

Bäume sind existenziell. Für die Natur, für den Klimaschutz und für den Menschen. Ein 100-Bäume-Programm soll dafür sorgen, dass wir den Baumbestand in Wildeshausen zusätzlich stärken.

Wir wollen: 

  • … ein 100-Bäume-Programm starten, indem wir Potenzialflächen identifizieren und mit lokalen Partnern gemeinsam ein Zeichen für den Baumschutz setzen.
  • … in der Innenstadt sowie in Wohngebieten verstärkt Bäume pflanzen.
  • … öffentliche Sammelstellen für Laub.

Situation: 

Alle reden über Erneuerbare-Energien – wir handeln.

Wir wollen: 

… den ersten 100 Antragsstellenden einen finanziellen Zuschuss zu ihrer Photovoltaik-Anlage pro Anlage zukommen lassen.