Liebe Wildeshauserinnen, liebe Wildeshauser,

an dieser Stelle finden Sie unsere Schwerpunkte zum Themenbereich „Stadtentwicklung“.
Klicken Sie einfach auf das „+“ vor den Schlagwörtern und erfahren Sie weitere Details.

Sie wollen mehr über unsere Forderungen wissen? Am unteren Bildrand finden Sie unser Wahlprogramm in der Langversion im PDF-Format zum Herunterladen.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen.

Situation: 

Die Widukindhalle steht für größere Veranstaltungen wie Konzerte und größere Versammlungen in Zukunft nicht mehr zur Verfügung.

Wir wollen: 

… mittelfristig eine Mehrzweckhalle, die den heutigen Anforderungen von Großveranstaltungen aller Art gerecht wird.

Als Übergangslösung braucht es schnell Alternativen. Es müssen Gespräche mit Eigentümern privater Hallen und Veranstaltungsorten geführt werden.

Situation: 

Durch die angespannte finanzielle Lage der Stadt Wildeshausen musste die Umsetzung der Sanierung des Freibades verschoben werden.

Wir wollen: 

… die Sanierung schnellstmöglich, sobald wieder Fördermittel zur Verfügung stehen, umsetzen.

Wir wollen: 

  • … Wildeshausen zu einer fahrradfreundlicheren Stadt entwickeln.
  • … bestehende Radwege ausbauen und sichern.
  • … die bestehende Fahrradroute ausbauen und weitere Routen planen.
  • … dem Fahrradverkehr eine höhere Bedeutung zukommen lassen.

Situation: 

Durch den Wegzug der Polizei wird es bald mehrere Gebäude an der Herrlichkeit geben, die für eine neue Nutzung zur Verfügung stehen.

Wir wollen: 

… die Bürgerinnen und Bürger in die Debatte um die Nachnutzung der freiwerdenden Gebäude mit einbeziehen.

Kulturzentrum, Mitmachmuseum, Kochschule, Bürgerbegegnungsstätte, Veranstaltungszentrum, Seminarhaus, Begrüßungszentrum für Besucherinnen und Besucher mit moderner Infrastruktur – all das sind Vorschläge, die wir uns als SPD vorstellen können.

Situation: 

Für die junge Generation sind Corona bedingt in den letzten Monaten viele Nachteile entstanden. Schulische und soziale Kompetenzen sind auf der Strecke geblieben.

Wir wollen: 

… einen Maßnahmenkatalog erstellen, dass Familien vermehrt Hilfestellungen an die Hand bekommen und Verlorenes nachgeholt werden kann.

Situation: 

Der öffentliche Raum bietet kaum Möglichkeiten zu Treffen, die auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten sind.

Wir wollen: 

… ein Grillpavillon errichten, welches von Kindergärten, Schulklassen, Vereinen und Jugendlichen gemietet werden kann.

Wir wollen Jugendlichen einen Raum bieten, sich ohne Zugangsbeschränkungen in der Öffentlichkeit zu treffen. Gleichzeitig sollen von der Einrichtung des Grillplatzes alle öffentlichen Einrichtungen in Wildeshausen profitieren.

Situation: 

Die wesentlichen Wildeshauser Naherholungsgebiete Krandelquartier (Sport & Wellness), Lehmkuhle (Arboretum / Natur- & Waldpädagogik) und Pestruper Moor (Moorschutz, Urzeitgeschichtliches) hinken in ihrer jeweils eigenständigen zusammenhängenden Betrachtung oder im jeweils eigenen Wert etwas hinterher.

Wir wollen: 

  • … die konzeptuelle Überprüfung und/oder Ergänzung des jeweiligen Eigenwertes der genannten Naherholungsgebiete.
  • … die Naherholung in den genannten Gebieten fördern und stärken.

Situation: 

Im gesamten Gebiet der Wildeshauser Geest sind derzeit wenig Übernachtungsmöglichkeiten, speziell für den Fahrradtourismus, ausgewiesen.

Wir wollen: 

… den wachsenden Fahrradtourismus stärker fördern. Neben gut ausgebauten Radwegen brauchen wir ein Fahrradhotel.

Situation: 

Gildefest, Schützenfeste, Weihnachtsmarkt und die Veranstaltungen unserer Vereine bilden die Eckpunkte unseres Kulturkalenders

Wir wollen: 

… weitere Angebote, auch der Kunst- und Kulturszene des Landkreises Oldenburg, regelmäßig in Wildeshausen etablieren.