Joachim Nolte

Joachim Nolte
Joachim NolteListenplatz 17

Das bin ich!

Ich bin gebürtiger Wildeshauser, habe Realschule und Gymnasium hier besucht. Ich wohne hier. Hauptberuflich bin ich Fluglotse. Der eigene Fortgang lässt sich überspitzen mit Luftwaffe (Stabsdienst,1. Flugabfertiger), 2x studiert (Wirtschaftswissenschaften & Philosophie; Psychologie), Luftverkehrspolitik (Verbands-& Vorstandstätigkeiten). Ich bin Vater einer Tochter. Meine Lebensgefährtin und ich haben als unser gemeinsames Hobby das Tennisspielen entdeckt. Im Gerichtsbezirk Wildeshausen/Dötlingen bringe ich mich ehrenamtlich als Schiedsmann lebensnah ein. Am Wahltag werde ich 52 Jahre.

Ich möchte mit meinen Beiträgen den Alltag vor Ort gestalten, hoffe ihn u.a. ein bisschen sozialer, klimaneutraler, digitaler machen zu können. Im Anliegen sehe ich auch eine vernachlässigte Mitte der Gesellschaft, der Orte, des Betrieblichen. Wildeshausen und das Oldenburger-Land als faire Zukunftssolidarität für Dich und mich stellt die Maxime dar und für dies bitte ich um Deine Unterstützung.
Ich möchte mit meinen Impulsen ein ´Wildeshausen 2030+´ anregen, worunter ich eine Strategie von unterschiedlichen Zukunftsthemen für Wildeshausen verstehe, die u.a. Altes und Neues verbindet – im Wirtschaftsgefüge z.B. das Thema ´Innenstadt´, beim Thema Lebensmittelpunkt z.B. eine Vereinbarkeit Beruf und Familie, die über Schule bzw. Kindergartenplätze hinaus geht – der junge Mensch benötigt die gute Ausstattung, nicht nur die Einrichtungen. Man sollte Wildeshausen zudem klimafreundlich und digital ´flott´ machen (Home Office, Wildeshausen WLAN & App … alles Worte für die Praxis). Verbindliche Konzepte und Drittmittel können bei der Dämpfung von maroden Tendenzen und zu Infrastrukturplänen beitragen. Mit einer konkreten Skizze zu einem verbundenen Verkehrs- & Mobilitätskonzept leiste ich heute vor. Der gesellschaftliche Krisenmodus Corona bleibt noch akut. Ich werde auf coronabedingte Nachholthemen und Chancengleichheit wertlegen (ob Schwimmlernkurs oder Theaterveranstaltung – kein Unterschied!)
Ich besitze Gremien- und Controllingerfahrung sowie Kenntnisse im Verwaltungshandeln (früher Stabsdiensttätigkeiten, ehrenamtlicher Richter Verwaltungsgericht, leitende Fachverbandsaufgabe mit behördlich-ministerialen Arbeitsebenen). Zur aktuellen Bettlektüre gehört das kommunale Haushaltssystem. Neben sachlicher und moralischer Kompetenz sehe ich meine Voraussetzungen durch ein angemessenes Urteilsvermögen und systematisches Denken ergänzt. Vertrauen und Glaubwürdigkeit ist m.E. Arbeit, Fürsorge, Berechenbarkeit, Redlichkeit und Kümmern in Einem.
Inhaltlich bitte ich um Unterstützung bei meinen vorrangigen Zielthemen (digitale) Stadtentwicklung,(Wohnungs-)Bau, Mobilität/Verkehr und Umwelt. In weiteren Inhalten werde ich zum (sanften-regionalen) Fremdenverkehr, zur Vereinbarkeit bei Familie & Beruf, Integration und Haushaltsfragen sprechen. Wer nun neugierig geworden ist und noch mehr Auskünfte zu mir und meinen Themen möchte, den lade ich auch ein, meine Homepage unter www.joachim-nolte-spd.de zu besuchen.